Muffins.

Blueberry-Muffins. Der Klassiker.

Klassisch, klassischer, Blueberry-Muffins. Wenn in den USA dann gibt es aber definitiv diese Muffins…neben Chocolate Chip und Triple Chocolate. Im besten Fall sind die Blaubeer-Muffins auch fluffig, beerig, lecker. Und können mit TK Heidelbeeren sowohl im Sommer, als auch im Winter den Sonntag versüßen.

Nicht gesucht – und doch gefunden. Ein Glücksfall.

Dass die Muffins jetzt auf Oh, wie wundervoll landen ist ein reiner Glücksfall. Die Bilder und das Rezept sind nämlich aus 2017. Und seitdem liegen die Blueberry-Muffins in meinem Bildverzeichnis…und wurden dort recht schnell wieder vergessen. Beim Sichern meiner Daten in die Cloud bin ich dann über dieses Rezept – und übrigens noch einige mehr Rezepte – gestolpert. Damit – tadaaaa – habt ihr jetzt die Chance, und das Glück, die Muffins nachzubacken.

Immer immer immer Muffins.

Über den Glücksfall bin ich übrigens sehr sehr sehr froh! Denn ich liebe Muffins: Ob zum Frühstück mit zusätzlicher Marmelade, zum Nachmittagskaffee oder als Betthupferl. So ein kleiner Muffin geht doch immer! Daher viel viel Spaß beim Nachbacken!

Blueberry-Muffins Rezept.

Rezept Bewerten
1 Bewertungen
Blueberry-Muffins Rezept.
30 Minuten
25 Minuten
Gesamtzeit:
55 Minuten
Menge: 12

Zutaten

  • 200g Butter (zimmerwarm)
  • 170g brauner Zucker
  • 3 Eier (Größe M)
  • 100g Buttermilch
  • 200g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 150g Heidelbeeren (frisch oder TK)

Zubereitung

  1. Für die Blaubeer Muffins zuerst den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit Förmchen auslegen.
  2. Dann die Butter mit dem Zucker schön weiß schaumig schlagen und die Eier langsam nach und nach unterrühren. Die Buttermilch dazu geben und ebenfalls unterrühren.
  3. Das Mehl mit Natron und Backpulver mischen und zügig unter den Teig rühren.
  4. Zum Schluss ganz vorsichtig die Heidelbeeren unterheben (wer nicht so vorsichtig ist, riskiert einen blauen Teig...schmeckt aber trotzdem) und den Teig auf den Förmchen verteilen.
  5. Die Muffins auf der mittleren Schiene 25 Minuten backen. Dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und am besten schnell essen.

Nutrition information

https://www.ohwiewundervoll.com/blueberry-muffins-der-klassiker/

Kommentar verfassen