Feinster Birnenkuchen.

Feinster Birnenkuchen.

zum Rezept springen

Ein Backrezept. Fast 100 Jahre alt.
Aus einem Backbuch meiner leider verstorbenen Großtante.

Feiner Apfelkuchen als Birnenkuchen getarnt. 

Denn was macht glücklicher, als während der Apfel-/Birnenzeit einfach einen Mürbeteigboden mit Frucht zu befüllen, Rahm drüber, in den Backofen und der saftige Genuss ist fertig. Noch besser wird es mit Mandeln oder Haselnüssen.
Das wussten auch schon die Rezepteschreiber vor 100 Jahren.

100 Jahre Erinnerung!

Mich erinnert das Rezept immer an meine Oma und ihre Kuchen. Denn das ganze funktioniert natürlich nicht nur mit Apfel oder Birne, sondern auch mit Zwetschgen, Pflaumen, Kirschen oder was es sonst noch in Omas Garten gibt. Also lasst Eure Kreativität raus und backt euch einen Glücksmoment. Garantiert.

Rezept für einen feinen Birnenkuchen.

Hallo, Glücksmoment.

 

No Comments

Leave a Reply

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum.

Zurück