Lavendel-Badesalz.

Winterlich. Lavendel. Badespaß.

Lavendel-Badesalz_selbstgemacht_www.ohwiewundervoll.com (1 von 5) Lavendel-Badesalz_selbstgemacht_www.ohwiewundervoll.com (2 von 5) Lavendel-Badesalz_selbstgemacht_www.ohwiewundervoll.com (5 von 5)

Es wird kälter und Winter. Jetzt ein Vollbad. Entspannung. Schöner Geruch.
Einfach Wärme. Ich liebe baden im Winter.
Leider gibt es in meiner neuen Wohnung keine Badewanne. Was den Wasserverbrauch angeht – vielleicht ganz gut. Der Badespaß bleibt auf der Strecke.

Also habe ich dieses Jahr tolles Badesalz verschenkt.
Ist übrigens super schnell selbst gemacht.

Zutaten.
1kg Meersalz
4TL Lavendelöl
6EL Lavendelblüten
4EL Milchpulver
6 kleine Weckgläser

Zubereitung.

1 Meersalz mit Lavendelöl, Lavenblüten und Milchpulver in einer Schüssel mischen.

2 Auf Gläser aufteilen. Wer mag kann noch tolle Bänder oder Aufkleber daran machen. Und verschenken.

Lavendel-Badesalz_selbstgemacht_www.ohwiewundervoll.com (4 von 5)

Fertig ist der Badespaß.
Jasmin

No Comments

Kommentar verfassen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum.

Zurück

%d Bloggern gefällt das: