Nektarinentarte mit Minz-Joghurteis.

Diese leckere Nektarinentarte schmeckt nicht nur nach Sommer. 
Sie ist auch wundervoll frisch durch das tolle Minzeis. 
Außerdem ein Tipp, wie das Eis auch ohne Eismaschine gelingt & dazu noch etwas Kostenloses nur für Euch. 

Danke an Readly für die Kooperation & die Chance dieses tolle Rezept nachzubacken. 1Nektarinen-Tarte-Rezept-mit-Minz-Eis-ohwiewundervoll.com--3Im kleinen Markt bei mir um die Ecke gibt es ganz viel frisches Obst & Gemüse. Und wenn es wieder Richtung Sommer geht, kann ich einfach nicht widerstehen. Es darf jetzt endlich mal wieder etwas anderes sein, als Apfel, Birne & Co.

Mein persönlicher Sommer-Glücksmoment.
Diese Woche konnte ich mal wieder nicht vorbeilaufen. Die Nektarinen mussten leider mitgenommen werden. In weise Voraussicht habe ich direkt 8 Stück gekauft & 4 davon an dem selben Tag vernascht. Sie schmecken einfach so schön nach Sommer.

Der Rest wurde für diese leckere Nektarinentarte verwendet, das Rezept habe ich dank Readly in der Sweet Paul gefunden habe.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Äh, Readly? Was ist denn das?  

Ganz einfach. Eine App in der Ihr unbegrenzt Zeitschriften lesen könnt.
Ähnlich wie Spotify – nur eben mit Zeitschriften.
Und jetzt das, was ich wirklich toll finde:
Innerhalb der nächsten 6 Monate stelle ich Euch jeweils am 1. Sonntag des Monats eine Zeitschrift mit tollem Rezept vor. Diese findet Ihr auch auf Readly.
Und wenn Ihr Euch – wie ich – noch unsicher seid, ob das überhaupt etwas für Euch ist? Dann testet es einfach hier zusammen mit mir 4 Wochen kostenlosde.readly.com/ohwiewundervoll
Ich habe meine Lieblingszeitschriften übrigens schon gefunden.

1Nektarinen-Tarte-Rezept-mit-Minz-Eis-ohwiewundervoll.com-

Oh, ich wollte Euch aber verraten, wie das mit dem Eis ohne Eismaschine funktioniert
Los geht’s. Das passende Rezept jetzt hier:

Zutaten Minz-Joghurteis aus der Sweet Paul – mit Eismaschine. 

1 Stil Minze
150g Sahne
300g griechischer Joghurt
4 EL Zucker

Zutaten Minz-Joghurteis aus der SweetPaul – ohne Eismaschine. 

1 Stil Minze
250g Sahne – Sahne-Anteil etwas erhöhen 
200g griechischer Joghurt – Joghurt-Anteil etwas senken 
4 EL Zucker

Zugegeben, das Eis wird dann etwas gehaltvoller. Aber genau dadurch bilden sich weniger Eiskristalle.

ZUBEREITUNG.  

Die Minze fein hacken und mit dem Joghurt sowie Zucker gut mischen. Die Sahne aufschlagen und vorsichtig unter den Minzjoghurt heben.
Statt jetzt die Creme in die Eismaschine zu geben, die Masse in eine Aluschüssel geben & in die Gefriertruhe geben. Stündlich mit dem Schneebesen gut durchrühren, bis die Masse gefroren ist (Dauer ca. 4h). Aus dem Gefrierfach nehmen, etwa 5-15min antauen lassen & servieren.

Klappt wunderbar. 

Das restliche Rezept findet Ihr in der aktuellen Sweet Paul, zum Beispiel bei Readly in eurem kostenlosen Test.

1Nektarinen-Tarte-Rezept-mit-Minz-Eis-ohwiewundervoll.com--2

Ich wünsche Euch viele Sommer-Glücksmomente. 

Jasmin

Dieser Post ist mit freundlicher Unterstützung von Readly entstanden.
Readly bietet die Möglichkeit für nur 9,99€ im Monat die ganze Welt der Magazine zu erforschen. Dabei stehen innerhalb des monatliche kündbaren Abos nicht nur deutsche, sondern auch internationale Titel zur Verfügung. Testet es doch einfach hier mal 4-Wochen kostenlos:  https://de.readly.com/ohwiewundervoll

2 Comments

Jasmin
12. Juni 201615:00

Wow cool… die App hört sich sehr interessant an 🙂

Jasmin
12. Juni 201618:39

Hallo liebe Jasmin,

ich bin echt auch gerade begeistert am testen (sonst hätte ich sie Euch ja gar nicht gezeigt, wenns total doof wäre).
Probier es doch mal aus…die nächsten 6 Monate gibts auch immer ein Rezept aus einer verfügbaren Zeitschrift.

<3 Jasmin

Kommentar verfassen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum.

Zurück

%d Bloggern gefällt das: