Waffeln mit beschwipstem Birnen-Kompott.

Waffeln mit beschwipstem Birnen-Kompott.

zum Rezept springen

Ein Kleiner Schwips am Sonntagmorgen.
Warum auch nicht?

Wer kann da schon wiederstehen? Wenn er am Sonntagmorgen von dem Duft frischer Waffeln geweckt wird? Ich definitiv nicht. Dann noch schnell frisches Birnenkompott dazu gekocht. Und ein kleiner Schwips am Sonntag kann doch auch nicht schaden.
Wenn am Sonntag, wann denn dann? Der kleiner Schwips macht das Birnenkompott übrigens auch besonders lecker. Und danach beim Winterwetter am besten gleich nochmal aufs Sofa oder ins Bett kuscheln.

waffeln-birnenkompott-schwips-rezept-www-ohwiewundervoll-com-3-von-6waffeln-birnenkompott-schwips-rezept-www-ohwiewundervoll-com-6-von-6

Winterfrüchte.

Nämlich von wegen: “Es gibt kein Obst im Winter”. Mit der richtigen Lagerung gibt es auch noch im Januar Obst aus dem Garten meiner Großeltern.
Und das ganze sowas von Bio. Ungespritzt. Ungedüngt. Neben Birnen gibt es aktuell auch noch Äpfel. Und ja damit war es das eigentlich dem Winterobst.
So ist es aber nunmal. Im Winter gibt es keine Himbeeren. Im Winter schmecken Birnen und Äpfel einfach am besten. Deshalb auch das selbstgemachte Birnenkompott mit Schwips.

Rezept Lieblingswaffeln mit beschwipstem Birnenkompott.

Tipp:
Wer das Birnenkompott für das nächste Mal aufheben möchte: Weckgläser im Backofen erhitzen und das heiße Birnenkompott in die Gläser füllen. Luftdicht verschließen. Hält sich etwa 4-6 Wochen. Somit steht es immer bereit, wenn es lecker Waffeln gibt.

waffeln-birnenkompott-schwips-rezept-www-ohwiewundervoll-com-2-von-6waffeln-birnenkompott-schwips-rezept-www-ohwiewundervoll-com-4-von-6

Habt einen tollen Winter-Sonntag.
– Jasmin

No Comments

Leave a Reply

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum.

Zurück